Ausbau der K 137 Mellenbach - Lichtenhain

Gemeinsam mit dem BAUGRUNDINGENIEUR CONSULT, Herrn Falk Mönnig  und unter dessen Federführung war das INGENIEURBÜRO LOPP mit der Planung und Bauleitung einer Kreisstraße im Thüringer Wald beauftragt. Der abschnittsweise abrutschende Hang mit Auswirkung auf die Straße wurde durch eine neuartige Bauweise umweltschonend, ohne Eingriffe in den Baumbestand und das angrenzende Flussbett zeitsparend sowie kostensparend stabilisiert.
Die gesamte Straße erhielt einen Unterbau von mehreren Lagen Geozellen, verfüllt mit Frostschutzmaterial und anschließenden vollgebundenen Asphaltoberbau.
Straßenbaulastträger ist der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt.
Bauzeit: 2017-2018

Zurück