Zuschlag für Erweiterung der Kläranlage Weißenfels gemeinsam mit Dahlem Beratende Ingenieure

Zuschlag für  Erweiterung der Kläranlage Weißenfels gemeinsam mit Dahlem Beratende Ingenieure

Die bestehende Kläranlage der Stadt Weißenfels bedarf einer Kapazitätserweiterung auf 125.000 EW zur Behandlung von kommunalem und Schlachthofabwasser. Unser Planungsbüro wurde in ARGE mit DAHLEM Beratende Ingenieure (Essen) ausgewählt, die Leistungen ab der Leistungsphase 5 bis einschließlich der Bau- und Inbetriebnahmebetreuung für die 1. Erweiterung zu erbringen.

Zurück